Willkommen bei der Serviceagentur Ganztag Hessen!

Herzlich willkommen auf der Website der Serviceagentur Ganztag Hessen. Hier stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Ganztagsangebote und Ganztagsschule in Hessen zusammen. Sie finden in der Menüstruktur direkte Links zu allgemeinen Informationen zum Ganztag, zu den Veranstaltungsangeboten der SAG oder Informationen zum Ganztag in Ihrer Region. Zudem gibt es eine Kooperationsdatenbank, in der Sie Angebote nach Themen und Regionen suchen können und das Online-Handbuch zum Qualitätsrahmen.

Sie sind neu beim Thema Ganztag und suchen Orientierung? Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen grundlegende Fortbildungen, Informationen zum Landesprogramm und dem Pakt für den Ganztag sowie Beratungsformate zu Einstieg in den Ganztag an. Eine Übersicht zu diesen Angeboten finden Sie hier:

Mehr Ganztag? Mehr Möglichkeiten! Fortbildungsangebote zum Einstieg in den Ganztag

Zahlen, Daten, Fakten

Im Schuljahr 2019/2020 werden 1.197 hessische Schulen ganztägig arbeiten. Das Land setzt dabei auf Qualität statt auf politisch motivierte Quantität, wie Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz in der Pressemitteilung vom 03.07.2019 betont. Pressemitteilung: 250 neue Ganztagsangebote in hessischen Schulen; 03.07.2019

Drei Fragen an … einen Kooperationspartner

Drei Fragen an … Anika Kup, Leiterin der Vernetzungsstelle Schulverpflegung an der Hessischen Lehrkräfteakademie Frankfurt 1. Welche Aufgaben hat eigentlich die Leiterin der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hessen? Das Ziel und der Auftrag der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hessen ist es, Schulen in Hessen dabei zu unterstützen, ein ausgewogenes, akzeptiertes, nachhaltiges und wirtschaftlich tragfähiges Schulverpflegungsangebot zu ermöglichen, das außerdem eingebunden ist in ein ganzheitliches Konzept der Ernährungsbildung.

Mehr Ehrenamt in die Schule, Herborn am 22.11.2018

„ Mehr Ehrenamt an Schulen“ Wir sind an diesem Fachtag der Frage nachgegangen, wie ganztägig arbeitende Schulen den Feuerwehren die Möglichkeit bieten können, mit Schülerinnen und Schülern zu arbeiten und ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren. Der Fachtagung zeigte Ansätze für die Praxis. Dabei wurde das Ehrenamt als besonderer Wert vermittelt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir …

Das Aufgabenprofil von Ganztagskoordinatoren/-innen in der Sekundarstufe I (Region Nordhessen)

Ganztagskoordination - was ist das eigentlich genau? Wie sehen Planung, Gestaltung und Umsetzung dieses Arbeitsfeldes aus? Meist liegen die Koordinationsaufgaben in einer Hand - mal ist das die Schulleitung, mal eine Lehrkraft, mal Personal des Trägers der Betreuung. Es entstehen jedoch zumeist ähnliche Fragen: Was genau ist meine Zuständigkeit, wo kann ich selbständig handeln, wo sind Absprachen …

Die Mittagspause an Ganztagsschulen gestalten

Wie kann im Zuge des voranschreitenden Ganztagsausbaus der Bedarf nach einer adäquaten und nachhaltigen Schulverpflegung gedeckt werden? Wie muss das schulische Mittagskonzept gestrickt sein, um allen Parteien gerecht zu werden? Mögliche Antworten auf diese Fragen konnten interessierte Kolleginnen und Kollegen bei der Veranstaltung der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zum Thema „Pausen- / Mittagskonzept und Schulverpflegung an ganztägig arbeitenden Grundschulen“ erhalten, die am 17.10.2018 in der Schloss-Schule-Gräfenhausen stattfand.

Neufassung der Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen

Am 01. Juni 2018 tritt die Neufassung der Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen nach § 15 Hessisches Schulgesetz in Kraft. Der Richtlinie ist als Anlage der Qualitätsrahmen für die Profile ganztägig arbeitender Schulen beigefügt. Auf der Seite des Hessischen Amtsblattes kann die Richtlinie samt Anlage eingesehen werden. Zur Ausgabe Mai 2018 des Hessischen Amtsblattes