Multiprofessionelle Teamarbeit in der Ganztagsschule

-
Partnerveranstaltung
Nein
Fortbildung
GT-Koordination
Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung
60329 BigBlueButton
Deutschland

Multiprofessionelle Teamarbeit in der Ganztagsschule – Ermöglichung, Aufbau und Konsolidierung.

Mit dem ganzheitlichen Blick von Bildung, dem Ausbau der Ganztagsschule und inklusivem Unterricht wirken deutlich mehr Professionen in Schulen zusammen.  

Lehrkräfte, Förderschullehrkräfte, Sozialpädagog*innen, Assistenzen und Betreuungskräfte befinden sich in gemeinsamen Arbeitszusammenhängen – ob in der Beratung und Begleitung von Lernenden und Eltern/ Erziehungsberechtigten oder in der Entwicklung und Gestaltung von Ganztagsprojekten und -konzepten.  

Hier verweben sich das „Kerngeschäft“ von formeller und informeller Bildung mit dem der Schulentwicklung. Der Ausbau ganztägiger Strukturen ist mit Veränderungsprozessen verbunden, die ebenfalls komplexe Anforderungen stellen. Teams entfalten hier ein hohes Wirksamkeitspotential. In einer Untersuchung für die Universität Kassel (2010) konstatiert Vera Odernheimer, dass eine Verbesserung der Zusammenarbeit im Kollegium entscheidend ist für den Schulentwicklungserfolg: Teams gelten als kreativer, flexibler und insgesamt leistungsfähiger.  

Die professionelle Vielfalt bietet also deutliche Potentiale – stellt jedoch auch hohe Anforderungen an die Teamfähigkeit des Einzelnen einerseits und Schulorganisation und -entwicklung andererseits. 

Diese Fragestellungen werden uns daher im Seminar leiten: 

  • Was sind Bedingungen gelingender (multiprofessioneller)Teamarbeit? 
  • Welche Vorteile/ welchen Nutzen hat eine solche Entwicklung?  
  • Was braucht es, damit auf der Grundlage von Erfahrungen bestehender Kooperation multiprofessionelle Teams entstehen? 
  • Was bedeutet all dies für Leitungshandeln und Leitungshaltung?  

Nach einem theoretischen Input mit Aussprache erhalten Sie Einblick in gelungene Praxis der Friedrich-Wöhler-Schule in Kassel (Grundschule, PfdG)  

Referentinnen: 

  • Martina Schlosser, Lehrkraft mit Erfahrung in Schulentwicklung und –transformation. Ehem. Schulleitungsmitglied im Schwerpunkt der pädagogischen Leitung, Stufenleitung und Schulentwicklung. 
  • Clara Steube, Sozial- und Theaterpädagogin an der Friedrich-Wöhler-Schule in Kassel (G, PfdG)
  • Lea Dirlam, Lehrkraft, Mitglied des Schulleitungsteams an der Friedrich-Wöhler-Schule in Kassel (G, PfdG).

Zielgruppe: Alle Interessierten aus Schule, Schulgemeinde, Schulverwaltung, Aus- und Fortbildung, Schulentwicklung und Jugendhilfe sowie Kooperationspartner.

Veranstaltungsort: Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung, die über BigBlueButton durchgeführt wird.

Zur Technik: Für die Online-Veranstaltung greifen wir auf das Programm BigBlueButton zurück. Mit diesem Programm kann die gesamte Veranstaltung am Computer oder Laptop verfolgt werden. Über eine Frage & Antwort- Funktion haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu übermitteln. Sie benötigen einen modernen Browser zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Safari in der aktuellen Version.

Anmeldung: 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Melden Sie sich bitte EINZELN über das unten stehende Anmeldeformular an.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-286.

Weitere Informationen erhalten Sie in einer separaten E-Mail der Serviceagentur Ganztag Hessen in welcher Sie auch den Link zur Teilnahme finden.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur Ganztag Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur Ganztag Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Link zur Datenschutzerklärung BigBlueButton

Veranstaltungsanmeldung
Weitere Funktionen
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden.

Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch: Link zur Datenschutzerklärung
CAPTCHA
6 + 11 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.