Lernzeit – Konsequenzen eines individualisierten Unterrichts

-
Partnerveranstaltung
Nein
Fortbildung
Kids
online

Stuttgarter Str. 18-24
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Es gibt kein Rezept

Die Entwicklung von Halbtags- zu Ganztagsschulen bringt bei den Schulen neue Aufgaben mit sich. Die Erweiterung von Betreuungszeiten, Lehrerstunden in pädagogischen Angeboten des Nachmittags, Abschaffung der Hausaufgaben und viele weitere Bausteine stehen im Mittelpunkt. Es werden Schnittstellen zwischen Vormittag und Nachmittag gesucht und der Begriff Lernzeit hält Einzug in den schulischen Wortschatz. Dahinter steht zunächst noch kein inhaltlich gefüllter Begriff und so sucht man nach einer Vorlage für die Lernzeit. 

Da es eine solche Vorlage oder ein Rezept nicht gibt, suchen die Schulen eigene Lösungen. Jede ganztägig arbeitende Schule muss sich auf den individuellen Weg machen „ihr“ Lernzeitkonzept zu entwickeln und dadurch Vormittag und Nachmittag zu verzahnen. Lernzeit meint keine Unterrichtsstunde, sondern Unterrichtsentwicklung. Es ist die Umsetzung des individualisierten Lernens und eines ganzheitlichen Förderansatzes.

Der nächste/erste Schritt

Lernzeit beinhaltet eine veränderte Haltung zum Lernen und braucht eine andere Lernkultur. Mit einem ersten oder einem weiteren Schritt macht sich die Schule auf den Weg gestaltet den Schulalltag im Sinne einer sich ganzheitlich weiterentwickelnden Schule neu.

Einige Bausteine :

  • Lernzeiten - Verknüpfung Vormittag-Nachmittag
  • Unterrichtsentwicklung - die Basis für gelingende Lernzeiten ?
  • Wie muss Lernkultur verändert werden?
  • Welche Bedeutung hat Rhythmisierung für die Lernzeiten?
  • Welche Rolle spielen kooperative Lernformen im Unterricht?
  • Individuelle Lernpläne – Grundlage der Lernzeit
  • Eine veränderte Lehrerrolle
  • Welche Bedeutung hat der Raum?
  • Kommunikation mit Eltern – wie?
  • Lernzeiten statt Hausaufgaben

Referentin:

Frau Sabine Rektorschek

  • Coach/Supervisorin DGSv
  • Kommunikationstrainerin
  • Fortbildnerin/Erwachsenenbildung
  • Schulleiterin i.R.

Angebot:

3- stündige Onlineveranstaltung „ Lernzeit – Konsequenzen eines individualisierten Unterrichts

Ziele:

  • Lernzeit als Haltung begreifen
  • Einblicke in die verschiedenen Bausteine zur Lernzeitentwicklung erhalten
  • Entwicklungsstufe der eigenen Schule in Bezug auf Individualisierung einschätzen
  • Impulse zu Einstieg oder die Weiterentwicklung von individualisiertem Lernen erhalten

Veranstaltungsort: Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung, die über BigBlueButton durchgeführt wird.

Zur Technik: Für die Online-Veranstaltung greifen wir auf das Programm BigBlueButton zurück. Mit diesem Programm kann die gesamte Veranstaltung am Computer oder Laptop verfolgt werden. Über eine Frage & Antwort- Funktion haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu übermitteln. Sie benötigen einen modernen Browser zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Safari in der aktuellen Version.

Anmeldung: Anmeldeschluss  27.02.2024

Eine Anmeldung ist erforderlich. Melden Sie sich bitte EINZELN über das unten stehende Anmeldeformular an.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-285.

Weitere Informationen erhalten Sie in einer separaten E-Mail der Serviceagentur Ganztag Hessen in welcher Sie auch den Link zur Teilnahme finden.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur Ganztag Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur Ganztag Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Link zur Datenschutzerklärung BigBlueButton

Veranstaltungsanmeldung