Gemeinsam Zukunft gestalten - Kindliche Zeitpraktiken und Zeitbedürfnisse im Ganztag

-
Partnerveranstaltung
Nein
Vortragsreihe
Zeit
Online-Veranstaltung

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe Gemeinsam Zukunft gestalten der Parität Hessen und der Serviceagentur. Mit Blick auf die Einführung des Rechtsanspruchs auf ganztägige Förderung ab dem Schuljahr 2026/2027 wollen wir gemeinsame Perspektiven und Ideen für die Umsetzung vor Ort geben, theoretische Perspektiven kennenlernen und mit Praktikerinnen und Praktikern sprechen und so die Diskussion zum Rechtsanspruch auf die inhaltliche Arbeit fokussieren.

Input, Arbeitsgruppen und Diskussion mit Dr. Tilmann Wahne

Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Tilmann Wahne, Leuphana Universität Lüneburg, einen Blick auf das Thema Kindliche Zeitpraktiken und Zeitbedürfnisse im Ganztag werfen können. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Konzept der Zeitpraktiken vorgestellt und Sie haben die Möglichkeit in Arbeitsgruppen darüber zu diskutieren.

Was erwartet Sie inhaltlich:

  • Die Ganztagsexpansion zeitdiagnostisch betrachten
  • Institutionelle Zeitverdichtung im Schulalltag
  • Zeitpraktiken der Lehrkräfte
  • Zeitpraktiken der Kinder
  • Doing generation & das Ringen um Zeithoheit
  • Zeitwohlstand als Denk- und Reflexionsarbeit
  • Gruppenarbeit: Zeit-Expertinnen und Experten
  • Zeitreflexionen für den Ganztag

Der Blick auf die Bedürfnisse von Kindern in Bezug auf Zeit ermöglicht, losgelöst von institutioneller oder professionsspezifischer Haltung, zu einer Diskussion über die Gestaltung des Ganztags im Sinne der Schülerinnen und Schüler zu kommen. Der relativ junge Arbeitsbereich der wissenschaftlichen Zeitdiagnostik bietet dazu zahlreiche Anregungen. Wir freuen uns auf einen anregenden Input und den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

Veranstalter: Serviceagentur Ganztag Hessen in Kooperation mit dem Paritätischen Hessen

Zielgruppe: Alle Interessierten aus Schule, Schulgemeinde, Schulverwaltung, Aus- und Fortbildung, Schulentwicklung und Jugendhilfe sowie Kooperationspartner.

Veranstaltungsort: Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung.

Anmeldung: Ausschließlich online.

Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Melden Sie sich bitte EINZELN über den unten stehenden Anmeldelink an.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-234.

Weitere Informationen erhalten Sie in einer separaten E-Mail, in welcher Sie auch den Link zur Teilnahme finden.

Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur Ganztag Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur Ganztag Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Weiterführende Informationen:

Einladungsschreiben zum Download

Seite des Referenten auf der Homepage der Leuphana Universität Lüneburg

Download der Fallstudie:
Wahne,Tilmann: Kindliche Zeitpraktiken in KiTa und Grundschule. Eine qualitative Fallstudie. Opladen ; Berlin ; Toronto : Budrich Academic Press 2021, 342 S. - (Dissertation, Leuphana Universität Lüneburg, 2020) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-222938 - DOI: 10.25656/01:22293

Veranstaltungsanmeldung
Weitere Funktionen
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden.

Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch: Link zur Datenschutzerklärung
CAPTCHA
5 + 13 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.